Über

- 15 - leidenschaftliche Autorin - lese viel - liebe Musik - poste über alles mögliche

Alter: 17
 


Werbung




Blog

Sinnvolles Leben oder doch sinnlos?

Ich denke, jeder hat sich schon einmal die Frage gestellt, was für einen Sinn das Leben haben könnte. Man wird geboren und stirbt dann wieder. So manchmal denke ich mir auch, die Erde wäre ohne uns Menschen besser dran. Wir greifen in die Umwelt ein und zerstören den Planeten, also hat die Erde keinen wirklichen Vorteil durch uns - eher einen Nachteil. Der Sinn, falls es den überhaupt einen gibt, sollte demnach bei uns liegen. Steht jedem Menschen womöglich etwas bevor, dass er meistern muss, bevor er stirbt und ist unsere Aufgabe nun womöglich, den Planeten und die Tiere darauf zu retten? Früher gab es noch nicht so viele Umweltschädliche Gase, wie es heute gibt und es werden immer mehr. Vielleicht liegt unsere Aufgabe darin, etwas daran zu ändern. Wenn der Sinn des Lebens aber nur daraus besteht, andere in unserer Umgebung glücklich zu machen, dann könnten schon kleinste Taten, die man selbst nicht mal wirklich bemerkt, dem Leben einen Sinn geben. Womöglich gibt es das Schicksal, dass etwas für uns bereit hält, bevor man in Ruhe sterben kann, den sonst würden einige Menschen nicht mehr auf der Erde verweilen. Ist das Leben dann aber doch wieder ohne Sinn, wenn man selbst nichts wirklich gutes darin erkennt und nicht weiß, wie man etwas daran ändern kann? Das denke ich nicht, den es muss etwas geben, dass die Welt und alles um uns herum erklärt, den wozu gäbe es die Tiere, wenn sie keinen Sinn hätten und wozu die Wiesen und Bäume? Durch diese bekommen wir frischen Sauerstoff, wodurch sie ihren Sinn und Zweck erfüllen. Die Tier fressen das Gras und jagen nur, was sie auch wirklich zu Leben brauchen. Von anderen Dingen wissen wir so viel, doch von uns selbst so wenig. Oft wollen wir es uns nicht eingestehen, doch wenn wir wirklich gut darüber nachdenken, fällt diese Tatsache doch auf. Wenn ihr wollt, könnt ihr gerne sagen, was ihr dazu denkt

17.8.15 22:55, kommentieren

Werbung